Homepage Pro

Professionelle Homepages,Webseiten,Online-Präsenzen,Websites,Webauftritte,Homepages, für Ihr Business.

Ihre eigene Webseite mit WordPress

Homepage · Web-Visitenkarte · Blog · Firmenwebseite · Webshop.
Rasch & professionell erstellt, einfach zu verwalten

Jede vierte Webpräsenz weltweit wird lt. Heise Online mit WordPress betrieben. Sie machen also keinen Fehler, wenn Sie auf das am meisten verbreitete System im Internet setzen.

Dabei ist es egal, ob Sie eine einfache Präsenzseite, ein Blog oder einen komplexen Firmenauftritt benötigen.

Mit WordPress besitzen Sie den Vorteil, Ihre Seite, sobald sie einmal erstellt wurde, sehr einfach warten und inhaltlich aktualisieren zu können – und dies praktisch ohne EDV-Knowhow. Sie erhalten einen Wartungszugang und können ohne HTML-Kenntnisse auf Ihre Inhalte zugreifen.

Oder Sie nehmen auf unseren Wartungsservice in Anspruch und müssen sich um nichts mehr kümmern.

Ist Ihr Webauftritt bereits vorhanden und Sie wollen sicher stellen, dass Sie die DSGVO-Richtlinien erfüllen bzw. dass Ihr Impressum und die Datenschutzerklärung auf aktuellem Stand sind?

Oder haben Sie noch gar keine Webseite? Egal. Lassen Sie uns darüber sprechen und die für Sie optimale Lösung finden.

Showroom

Im Showroom finden Sie eine Übersicht über die Struktur- und Designelemente, die wir zum Bau einer Webseite verwenden.
Holen Sie sich dort Ihre Inspiration!

Sie liefern die Inhalte. Wir das Layout – und Sicherheit.

Für jeden Webseitenbetreiber ist es heute von entscheidender Bedeutung, die Richtlinien der DSGVO zu berücksichtigen, will man kostenpflichtige Abmahnungen vermeiden. Für jede Webseite, die unser Designstudio verlässt, berücksichtigen wir selbstverständlich die jeweils aktuelle Rechtssprechung, damit Sie vor teuren Überraschungen sicher sind.

Schließlich wollen Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren. Nicht auf Ihre Webpräsenz.

john-torcasio-1150874-unsplash

Foto: John Torcasio @ Unsplash

Impressum

Ein rechtssicheres Impressum ist das A und O jeder Webseite – hier liegt das größte Potenzial für kostenpflichtige Abmahnungen.

Datenschutzerklärung

Fehlende bzw. fehlerhafte Datenschutzerklärungen – so, wie die Datenschutzgrundverordnung sie vorschreibt – sind in zunehmendem Maß Anlass für Abmahnungen. Schützen Sie sich davor, indem Sie auf unseren Service für DSGVO-konforme Datenschutzerklärungen zurückgreifen.

TLS-Verschlüsselung

Schon das Telemediengesetz hat klargestellt, dass jede Webseite, auf der sich eines der beliebten Kontaktformulare befindet, ihre Daten verschlüsselt übertragen muss, damit sie vor unberechtigter Einsichtnahme geschützt werden.

Die DSGVO geht hier noch erheblich weiter: Selbst die IP-Adresse des Surfers, der gerade Ihre Seite besucht, zählt zu den personenbezogenen Daten, deren Schutz sie vorschreibt. An der Webseiten-Verschlüsselung kommt somit wohl niemand mehr vorbei.

Nicht zuletzt vergibt Google beim Seitenranking Minuspunkte, sofern die Seite keine Verschlüsselung aufweist. 

Übrigens: »SSL« (Secure Sockets Layer) ist der inzwischen längst veraltete Vorgänger von »TLS« (Transport Layer Security – auch wenn beide Begriffe oftmals austauschbar verwendet werden.

Google Fonts

Webseiten, die gut aussehen wollen, greifen üblicherweise auf Google Fonts zurück. Leider geschieht dies in der Mehrheit aller Fälle so, dass die eigene Webseite die Fonts dynamisch von Googles Servern nachlädt – und dabei stets die IP-Adresse des Webseitenbesuchers überträgt und protokolliert.

Dieses Verhalten steht im Widerspruch zu den DSGVO-Richtlinien hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten. Die naheliegende Lösung, vor dem Anzeigen der Seite eine Bestätigung vom Seitenbesucher einzuholen, ist in der Praxis natürlich nicht praktikabel.

Daher bleibt lediglich, sämtliche verwendeten Schriften auf den eigenen Webserver herunterzuladen, entsprechend einzubinden und anschließend den Zugriff auf die Google-Font-Server komplett zu sperren, falls Sie sich auf die sichere Seite begeben wollen. Diese Schritte erledigen wir natürlich standardmäßig für Sie.

Rechtssicheres Kontaktformular

Kontaktformulare übertragen personenbezogene Daten und müssen daher per Verschlüsselung geschützt werden (siehe oben). Darüber hinaus ist es aber erforderlich, vor dem Abschicken jedes Mal eine explizite Einwilligung des Besuchers einzuholen, dass die eingegebenen Daten richtliniengemäß verarbeitet werden.

Ohne diese Einwilligung besteht prinzipiell Abmahngefahr.

Cookie-Handhabung

»Cookies« sind  kleine Textdateien, die auf dem Computer des Webseitenbesuchers gespeichert werden und die dabei helfen, ihm ein verbessertes Benutzererlebnis beim Besuch der Webseite zu ermöglichen. Falls man WordPress einsetzt, kommt man ohne Cookies beispielsweise gar nicht aus, da dieses System sie einsetzt ohne dass man dieses Verhalten beeinflussen könnte.

Aus diesem Grund ist es erforderlich, den Besucher beim erstmaligen Aufruf der Webseite über die Verwendung von Cookies zu informieren, was üblicherweise per Einblendhinweis geschieht. Ein Vermerk im Impressum ist nach derzeitiger Rechtssprechung nicht ausreichend.

… und Vieles mehr

Die aktuelle Rechtssprechung ist kein starres Regelwerk, sondern unterliegt ständigen Änderungen. Wir behalten für Sie die relevanten Entwicklungen im Auge und aktualisieren – im Rahmen eines Webseiten-Wartungsvertrags – beispielsweise Ihre Datenschutzerklärung, falls die Notwendigkeit entstehen sollte. So sind – und bleiben – Sie vor unliebsamen Überraschungen geschützt.

Erfolgreich realisierte Projekte

Jedes hier aufgeführte Webdesign-Projekt haben wir von der ersten Seite bis zum letzten Link in Eigenregie und Handarbeit umgesetzt.

Unsere Grundsätze

R

Zuverlässigkeit

Zusagen werden stets eingehalten. Unser Wort gilt!

Termintreue

Terminzusagen werden eingehalten. Ohne Wenn und Aber.

Flexibilität

Kurzfristige Planänderungen sind niemals ein Problem, sondern höchstens eine Herausforderung.

Kreativität

Die Freude an unserer Arbeit spiegelt sich im Ergebnis wider. Produkte von der Stange gibt es hier nicht.

Fortschrittlichkeit

Immer am Ball bleiben ist Teil unserer Arbeitsauffassung. Wir liefern stets Technologien, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen.

Verantwortung

Eine Homepage ist viel mehr als nur eine Seite im Internet. Der Besitzer ist verantwortlich für Aktualität, Rechtssicherheit und Datenschutz. Wir stehen Ihnen mit unserem Rat zur Seite.

Was wir von Ihnen benötigen

Hosting-Provider-Zugang

Ein »Hosting-Provider« stellt den Speicherplatz zur Verfügung, den Ihre Homepage in Anspruch nimmt. Es gibt eine kleine Menge an technischen Voraussetzungen, die das von Ihnen gewählte Leistungspaket erfüllen muss, aber im Regelfall sind diese Voraussetzungen gegeben. Sprechen Sie uns an zwecks Abklärung!

Sollten Sie noch keinen Vertrag mit einem Provider abgeschlossen haben, helfen wir Ihnen gerne bei einem Neuabschluss. Die preisliche Größenordnung liegt bei etwa fünf bis zehn Euro im Monat – mehr ist für gewöhnlich nicht erforderlich.

Sobald wir im Rahmen unserer Vereinbarung die Zugangsdaten Ihres Providers von Ihnen erhalten haben, können wir die technischen Voraussetzungen für Ihre neue Homepage schaffen: Webspace, Datenbank, SSL-Zertifikat, etc.

Hinweis: Im Hinblick auf die Anforderungen der DSGVO sollten Sie ausschließlich auf Anbieter mit Sitz und Daten-Hosting in der EU setzen. Bei Hostern außerhalb der EU kann es unter Umständen zu Datenschutz-Problemen kommen, da bei Anbietern, die nicht in der EU sitzen, oft nicht sichergestellt ist, dass alle Vorgaben der DSGVO eingehalten werden.

Domainname – Ihr Name im Internet

Zusätzlich zum Hosting-Paket benötigen Sie einen Internet-Namen, »Domänenname« bzw. »Domainname« genannt. Beispiel: homepagepro.biz. Auf der Webseite Ihres providers können Sie nach einer freien Domain suchen.

Hinweis: Beachten Sie grundsätzlich, dass Domainnamen unter Markenschutz stehen können. Prüfen Sie besser vorher, ob die gewünschte Bezeichnung bzw. der Domainname bereits markenrechtlich geschützt ist. Markenrechtliche Auseinandersetzungen können sehr teuer werden. Gegebenenfalls ist eine Markenrecherche, evtl. unter Inanspruchnahme eines darauf spezialisierten Markenrechtsanwalts, erforderlich.

Inhalte: Texte, Bilder, Logos

Damit die Homepage mit Leben gefüllt werden kann, benötigen wir natürlich die passenden Inhalte. Bilder sind wichtig, aber Text kann durch nichts ersetzt werden: Suchmaschinen indizieren Text, keine Bilder, d. h., wenn Sie gefunden werden wollen, dann müssen – neben Bildern – aussagekräftige Texte auf die Seite.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Auswahl des passenden Materials.

Entwurf und Abnahme
Sobald uns die Voraussetzungen vorliegen, beginnen wir mit einem ersten Entwurf, den wir ihnen umgehend zur Kontrolle vorlegen. Wünsche und Änderungen Ihrerseits fließen in den nächsten Entwurf ein, und so wiederholt sich dieser Prozess, bis schließlich Ihr wunschgemäßer Webauftritt »im Kasten« ist.

Dabei gilt natürlich immer. Was nicht passt wird passend gemacht… solange bis es Ihnen wirklich gefällt!

Wir arbeiten wirtschaftlich!

Das Gesetz der Wirtschaft  nach John Ruskin

Regelmäßige Erträge und stetiges Wachstum sind wichtig, um unsere Zukunft und die Qualität unserer Waren und Dienstleistung zu sichern.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.

Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1819–1900)

Kontakt

Datenschutz

Impressum

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Thomas Endfellner
Homepage Pro
Kreuzdornweg 20
81547 München

Kontakt

Telefon: +49 89 885695 97
Telefax: +49 89 885695 98
E-Mail: info@homepagepro.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 221 011 703

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Versicherers:
LVM Versicherung
48126 Münster

Geltungsraum der Versicherung:
Europa

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Thomas Endfellner
Kreuzdornweg 20
81547 München

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen.

Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Thomas Endfellner
Kreuzdornweg 20
81547 München

Telefon: +49 89 8856959 97
E-Mail: info@homepagepro.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Webseite (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

6. eCommerce und Zahlungsanbieter

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme dieser Website (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.